GoPro Actionkamera Hero Test 2015

Diese Hero Edition vom Hersteller GoPro kann als die aktuelle Basic Action Cam angesehen werden. Das Design orientiert sich wie immer an der nicht zu verwechselnden GoPro-Linie, die Farbe hingegen ist in einem matten grau gehalten. Auch ansonsten sind die wesentlichen Features vorhanden und das bei einem sehr geringen Preis. Die Bildqualität steht, wie man das von GoPro gewohnt ist, im Vordergrund und erreicht eine maximale Videoqualität von immerhin 1080p. Das heißt, auch unser 5. Platz des Action Cam Tests kann Videos mit Full-HD Auflösung abliefern, was für den Normalverbraucher völlig ausreichen sollte.

 

Doch schaut man sich die Bildrate dazu an, ist eine Enttäuschung nur schwer zu verbergen. Denn wer mit 1080p filmt erhält nur 30 Bilder pro Sekunde. Für eine flüssige Zeitlupenwiedergabe reicht das nicht aus und es sollte auf die nächst kleinere Auflösung zurückgegriffen werden. Dann sind immerhin 60 Bilder in der Sekunde drin, bei einer Auflösung von 720p.

Des Weiteren besitzt die Actionkamera die gängigen Bestandteile wie zum Beispiel die QuickCapture-Funktion. Damit kann die Kamera wie auch die Aufnahme durch nur einen Knopfdruck gestartet werden. Die Fotoaufnahme ist nicht mehr in 12 Megapixel, wie bei der Hero4 Black und Silver, möglich, sondern wird durch eine Qualität von 5-MP aufgenommen.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten die Bilder aufzunehmen, um sie anschließend mit Freunden zu teilen oder später anschauen zu können. Da wäre ein Modus, der es möglich macht, dass alle halbe Sekunde ein Foto geschossen wird. Dies eignet sich super für Bilderfolgen wie zum Beispiel beim Erklimmen eines Gipfels oder beim Surfen auf einer Welle. In diesem sogenannten Zeitsprungmodus kann die GoPro Hero mit Hilfe von Zubehörartikeln am Körper angebracht werden und sie können dabei ihrer sportlichen Aktivität ungestört nachgehen.

Vorteile der Action Cam GoPro Hero im Test

Durch das geringe Gewicht und die kleine Größe ist die Action Cam für jede Tour geeignet und macht sich nicht wesentlich bemerkbar. Unser Test hat gezeigt, diese Kamera erfüllt alle Angaben des Herstellers und erfüllt jeden Besitzer mit Stolz. Begeistern Sie Ihre Mitmenschen mit unglaublich tollen Aufnahmen von atemberaubenden Plätzen auf dieser Erde.

GoPro ist nicht umsonst der Marktführer in der Action Cam Branche und bei der Nutzung dieser Kameras, wird einem die jahrelange Erfahrung, welche immer zu neuen Produktverbesserungen führt, sofort bewusst. Es steckt viel Know-How und Wissen in diesen kleinen Wegbegleitern, die aber unglaublich große Gefühle aufzeichnen können.

gopro hero kaufen

Was ist außer der Kamera in der Lieferung enthalten?

  • Action Cam mit integriertem Akku
  • Gehäuse (wasserdicht bis 40m)
  • Skeleton-Klappe
  • Klebehalterungen (gerade und gebogen)
  • USB-Kabel
  • Schnellverschlussschnallen

Fazit des Action Cam Test mit der GoPro Hero

Um für den nächsten Urlaub bei jedem tollen Erlebnis eine Kamera zur Hand zu haben, ist dieses Leichtgewicht gerade zu geeignet. Ob an Land, im Wasser oder in der Luft, diese Action Cam können Sie immer dabei haben. In unserem Test hat die GoPro Hero überzeugt und erhält für ihren Preis die Bestnote. Für einen Hobbyfilmer, der ab und zu ein Video drehen möchte, welches er nur aus reinem Interesse anfertigt, ist diese Actionkamera völlig ausreichend. Für Leute, die mehr Wert legen auf Zeitlupenaufnahmen, höchste Bildauflösungen und modernste Technik ist diese Kamera nicht geeignet. Diese Personen sollten lieber einen Blick auf unseren Testsieger werfen, um das zu finden, was sie suchen.

Liste der Merkmale der GoPro Hero

Gewicht: 74 Gramm
Maximale Bildqualität: 1080p
Maximale Bildrate: 60 bei 720p
Displaygröße: –
Akku-Laufzeit: ca. 3h
Wasserdichte:
bis zu 40m

Die Übersicht des Action Cam Tests zeigt alle Kameras in Kurzfassung.